Kooperationspartner BIOMIN


Seit 2008 arbeiten wir mit der österreichischen Futtermittelfirma BIOMIN aus Herzogenburg zusammen.
BIOMIN ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das in über 100 Ländern weltweit tätig ist. Neben der Entwicklung von Premixen für Schwein, Rind und Geflügel liegen die Schwerpunkte von BIOMIN beim Mykotoxin-Risiko-Management und bei phytobiotischen Zusätzen.


Für Forschung und Entwicklung besitzt BIOMIN ein eigenes Forschungszentrum in Tulln. Dort forscht BIOMIN mit 60 Mitarbeitern in enger Kooperation mit den dort ansässigen wissenschaftlichen Institutionen. Die dabei erhaltenen neuen Erkenntnisse fließen in die ständige Weiterentwicklung von innovativen Produkten ein.

Die Forschungsergebnisse aus Tulln werden von den Tierernährern und Veterinärmedizinern der BIOMIN-Entwicklungsabteilung im CAN (Center for Applied Animal Nutrition) in Mank (Niederösterreich) auf ihre Praxistauglichkeit getestet. Weitere Labors und Versuchseinrichtungen besitzt BIOMIN in Bangkok (Thailand) und Piracicaba (Brasilien).

Darüber hinaus kooperiert BIOMIN mit über 100 Universitäten und Forschungseinrichtungen im weltweiten Forschungsnetzwerk, das von Amerika über Europa bis hin nach Asien und Australien reicht.

So wird unter anderem mit dem INRA in Toulouse (Frankreich), der Purdue University (USA) im Mykotoxinbereich, der Freien Universität Berlin und der University of New South Wales (Australien) im Bereich der phytobiotischen Zusätze geforscht.

Nützen auch Sie das weltweite BIOMIN Forschungsnetzwerk und setzen Sie auf die innovativen Produkte von BIOMIN und KÖNIGSHOFER Futtermittel.

www.biomin.net